Happy Plating
zur Startseite zur Startseite
Motiv
Deutsche VersionEnglish VersionVersion française
Diese Seite drucken Diese Seite weiterempfehlen

Galvanisierung von Aluminium - Das Happy Plating Rampart Verfahren

Hochbeständige, multifunktionelle Aluminiumbeschichtungen für härteste Anwendungen

Durch das neue Happy Plating Rampart© Verfahren können erstmals Aluminiumteile (z.B. im Motorenbereich) an sensiblen, thermisch wie tribologisch belasteten Stellen eingesetzt werden. Oberflächenhärte kombiniert mit dekorativem Aussehen bei höchster Belastbarkeit machen die mittels dem Happy Plating Rampart© Verfahren beschichteten Aluminiumbauteile zum Wegbereiter für eine neue Generation des Motorenbaus (z.B. nockenwellenfreie Ventilsteuerung).

  • Oberflächenfunktionalisierung von Aluminium oder Al-Legierungen z.B. als Korrosions- und Verschleißschutz
  • Direktbeschichtung von Aluminium über elektrochemische Verfahren
  • Modernste Pulse-Plating Verfahren führen zu vielseitigen Kombinationsschichten
  • Realisierung bis dato technisch nicht machbarer Aluminiumanwendungen
  • Patentiertes, erprobtes, zuverlässiges Verfahren fertig für die industrielle Anwendung
  • Neue Möglichkeiten der Nutzung von Aluminium – seien Sie kreativ! 

Spezifikationen:

  • Kombinierte Schichtsysteme unter Verwendung komplexer Pulsabscheidungsverfahren
  • Direktmetallisierung von Leichtmetallen und Leichtmetalllegierungen, selbst bei im Normalfall schwierigen Legierungszusammensetzungen (z.B. >15% Si im Aluminium)
  • Erhöhung der tribologischen Stabilität von Metalloberflächen, insbesondere Leichtmetalle, wodurch erstmalig deren Einsatz in verschleißbelasteten Systemen ermöglicht wird
  • Tribologisch und härtebezogen gradierte Schichtsysteme
  • Paralleler Einbau von Mikro- oder Nanopartikeln
  • Ultradichte Metallschichten, selbst bei geringen Schichtdicken als Barriereschichten
  • Herstellung mikrostrukturierter Oberflächen bei gleichzeitig hoher Schichtgleichmäßigkeit und Schichtdichte
  • Hohe thermische Stabilität und Steuerung der elektrischen Oberflächeneigenschaften
  • Herstellung schwingungsdämpfender Schichtsysteme bei gleichzeitig hoher tribologischer Stabilität
  • Erhöhung der Korrosionsstabilität bei gleichzeitig dekorativen Oberflächen
  • Geeignet für Gestell- und Bandverfahren sowie Einzelteilfertigung, für gewisse Anwendungen auch in Trommelverfahren

Download: Factsheet - Das Happy Plating Rampart-Verfahren

© Copyright:
Hirtenberger Engineered Surfaces GmbH
Leobersdorferstrasse 31-33
2552 Hirtenberg

E-Mail: hes@hirtenberger.com
Tel.: +43 (0) 2256 - 811 84 820

www.happyplating.at

Adresse dieser Seite: http://happyplating.eu/de/content.php?pk=102&ber=148&sber=

Impressum  •  © Happy Plating  •  Web: lemontree.at